Vita

Dirk Schmitt

1967 geboren in Köln
1984 Bühnenbildnerpraktikum, WDR Köln
1984-86 Fachoberschule für Gestaltung, Köln 
1986-93 Studium der Malerei an der FH für Kunst und Design, Köln
1991 Meisterschüler bei Prof. Dieter Kraemer
1998-99 Stipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung 
seit 1993 lebt und arbeitet als freischaffender Künstler in Köln 
seit 2004 Mitglied im Künstlersonderbund in Deutschland / Realismus der Gegenwart, Berlin
2005 Farbliche Gestaltung von 3 Ziegelsteinen, die im Rahmen des Weltjugendtages Papst Benedikt XVI überreicht wurden, Köln 
seit 2007 Künstlerischer Repräsentant und Berater der Künstlerfarbenfabrik SCHMINCKE, Düsseldorf

 

Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler

Regelmäßige Ausstellungen im In-und Ausland seit 1991

 

Arbeiten in privatem und öffentlichem Besitz. 
U.a.: Sammlung Roland Versicherung, Köln
Sammlung Stadt Langenfeld, Rhld.
Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Haus Altenberg (Altenberger Dom)
Museum für Kommunikation, Berlin

Vertretung in Galerien im In- u. Ausland. 
Ständige Vertretung durch Kunsthaus Binhold, Köln